Blog

Agrotreibstoffe oder Tempo 100

Der ÖAMTC-Techniker Steffan Kerbl bringt es im Kurier-Artikel „Jedes zehnte Auto verträgt Biosprit nicht„, wohl eher ungewollt und unter anderen Vorzeichen, auf den Punkt: „Wenn wir das mit dem Biosprit nicht schaffen, müssten wir Tempo 100 auf den Autobahnen einführen.“

Agrotreibstoffe „erlauben“ es uns also weiterhin auf Autobahnen mit gewohnten 130 zu fahren. Wir können weiterhin mit unseren beliebten SUVs von unserem Haus im Grünen zur Arbeit, zu den Einkaufszentren am Stadtrand und zum Fitnessstudio fahren und müssen uns nicht in kleine 3-Liter-Autos setzen, weil die Agrotreibstoffe für die Flottenverbrauchsziele „angerechnet“ werden können.

Auch kann länger am Verbrennungsmotor festgehalten werden, womit sich die Nutzung von Benzin und Diesel um Jahre verlängert, anstatt zukunftsweisende Mobilitätskonzepte zu entwickeln. Was auch erklären dürfte, weshalb etwa Shell und BP großes Interesse an Agrotreibstoffen haben.

Eine unreflektierte Forcierung von Agrotreibstoffen hat nicht nur negative soziale und ökologische Auswirkungen zur Folge, sie untergräbt dabei möglicherweise die Entwicklung tatsächlich zukunftsweisender Technologien. Die Stützung (Subventionen, Quoten, Steuerbefreiungen, etc.) der Agrotreibstoffe, die auf veralteten, ausgereiften und ausgereizten Technologien beruhen, sollte deshalb ehestmöglich in die Forschung und Entwicklung von Technologien und Mobilitätskonzepte für das 21. Jahrhundert umgelenkt werden.

Die jüngste Kehrtwende der EU-Kommission bestätigt, dass die eine weitere Subventionierung einer Technologie mit fragwürdigem Nutzen und teils negativen Auswirkungen einzustellen ist.

Somit stünden auch nicht die Fragen im Raum: „furchtbares“ Tempo-100 oder Agrotreibstoffe? Teller oder Tank?

Advertisements

Über markus meister

https://www.twitter.com/markus_meister

Diskussionen

2 Gedanken zu “Agrotreibstoffe oder Tempo 100

  1. Eine sehr gute Zusammenstellung zum Thema gibt es bei der Zeit: http://www.zeit.de/2011/29/Biogas.

    Verfasst von Herbert Haubold | 26. November 2012, 11:08

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Agrotreibstoffe oder Tempo 100 | - 11. April 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Web-Tipps

%d Bloggern gefällt das: