Blog

Agrotreibstoffe: EU Parlament beendet Irrfahrt, Kurskorrektur ausständig

Spätes Anziehen der Handbremse, weitere Verbesserungen notwendig

Eine Mehrheit innerhalb des Europäischen Parlaments hat sich heute gegen die Interessen der Agrar- und Biotreibstoffindustrie teilweise durchgesetzt. Der Vorschlag der Kommission und des Umweltausschusses wurde verwässert aufgegriffen und die Beimengung von Agrotreibstoffen, die aus Nahrungsmittel- und Energiepflanzen gewonnen werden, auf 6 % begrenzt.

„Das war ein absolut notwendiger Schritt, da damit auch weitere negative soziale Auswirkungen wie Landraub und die Zuspitzung der Ernährungssituation, die vor allem Entwicklungsländer besonders hart treffen, begrenzt werden. Ein Mindestziel wurde damit gerade erreicht“, meint Markus Meister von Welthaus Graz.

Laut EU Parlamentsbeschluss sollen ab 2020 endlich vollständige Klimabilanzen herangezogen werden. Damit soll sichergestellt werden, dass die verwendeten Agrotreibstoffe auch den erhofften Klimanutzen mit sich bringen.

„Bis dahin können aber auch weiterhin klimaschädliche Agrotreibstoffe in den Verkehr gebracht werden. Kein wirklich gutes Zeichen für die europäische Klimapolitik“, resümiert Sigrun Zwanzger von Welthaus Graz.

Das Netzwerk Agrotreibstoffe, dem neben Welthaus Graz auch zahlreiche entwicklungs-, verkehrs- und umweltpolitische Organisationen angehören, wird sich nun dafür einsetzen, dass es bei den nun folgenden Verhandlungen zwischen EU Parlament und Ministerrat zu einer weiteren notwendigen Kurskorrektur kommt.

Advertisements

Über markus meister

https://www.twitter.com/markus_meister

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Web-Tipps

%d Bloggern gefällt das: