Land Grabbing

Diese Schlagwort ist 2 Beiträgen zugeordnet

Warum Agrodiesel aus dem Regenwald steirische Bioenergie-Hersteller ruiniert

Die Insolvenz der SEEG-Biodieselanlage des steirischen Bioenergiepioniers Karl Totter ist ein herber Rückschlag für die heimische Umwelt- und Klimapolitik. Laut SEEG ist dafür vor allem die Konkurrenz durch billigen Agrodiesel aus Südostasien und Südamerika verantwortlich. Damit stellen sich zwei Fragen: Weshalb benötigen wir überhaupt importierten Agrodiesel aus aller Welt? Und weshalb sind diese Importe so … Weiterlesen

Neuer Bericht – (Bio)Fueling Injustice

FIAN-Meldung: „Am 28.2.2012 wurde in Brüssel ein neuer Report von der EuropAfrica Plattform und FIAN vorgestellt – „(Bio)fueling injustice: Europe’s responsibility to counter climate change without provoking land grabbing and compounding food insecurity in Africa“ – mit ausführlichen Empfehlungen an die Europäische Kommission – speziell im Hinblick auf die menschenrechtliche Verantwortung der EU und der … Weiterlesen

Web-Tipps